Die Kooperative Cenfrocafe wurde 2005 gegründet und befindet sich im Norden Perus, nicht weit entfernt von der ecuadorianischen Grenze. Mit Unterstützung befreundeter Kooperativen war es das Ziel in dieser unwegsamen Region, rund um die Stadt Jaén, eine Basis für die vielen kleinen KaffeeproduzentInnen zu bieten.

Mittlerweile hat die Kooperative 2.500 Mitglieder. Im Jahr 2010 hat die Kooperative ein breites Programm zur Qualitätsverbesserung aufgelegt: Es wurden Workshops angeboten, technische und landwirtschaftliche Berater ausgebildet. Heute ist Cenfrocafe führend, was den organischen Kaffeeanbau mit hohen Qualitäten betrifft.

Über die Suche findest du weitere Berichte über die Kooperative Cenfrocafe.

Höhe: 1.600m – 2.000m
Anbaugebiet: Jaén, Cajamarca
Verarbeitung: Arabica, washed, manuelle Ernte und Aussortierung
Website: www.cenfrocafe.com.pe

Weitere Kooperativen