X-Roast

eingetragen in: Ecuador, Kaffee-Reisen, Roasters United | 0

Endlich ist er da: der X-Roast! Zusammen mit quijote-Kaffee in Hamburg bringen wir diesen tollen Kaffee heraus. Dieses Lot haben Pingo von quijote und Nadine bei ihrem Besuch in Ecuador auf einer Kaffeemesse ersteigert.

Wie viele Länder Lateinamerikas so hat auch Ecuador seit einigen Jahren mit dem Problem der Landflucht zu kämpfen. Auch der Kaffeeanbau ist davon betroffen – viele der Kaffeebauern sind schon im Rentenalter, Nachwuchs für diese anspruchsvolle Arbeit zu finden ist nicht leicht.

Die Kooperative APECAP im Süden Ecuadors weist mit ihrer Jugendarbeit einen Ausweg aus diesem Dilemma: seit 2014 werden 140 Jugendliche unterstützt. Sie organisieren sich in eigenen Komitees, erhalten ein eigenes Stück Land, haben Stimmrecht in der Kooperative und werden in Workshops weitergebildet. Das Rad muss folglich nicht neu erfunden werden, um jungen Menschen eine Perspektive zu bieten. Gerade mit den vorhandenen Strukturen in der Kooperative ist es möglich etwas Neues entstehen zu lassen.

Schon in ihrem ersten Jahr haben viele der Jugendlichen großartigen Kaffee produziert. Bestes Beispiel dafür ist der 19jährige Produzent Carlos Napoleon Mayo, dessen Kaffee bei einem Wettbewerb mit hochkarätiger Jury den fünften Platz erreichte. Dieses Lot bringen wir zusammen mit Quijote-Kaffee als Gemeinschaftsprojekt in eure Tassen. Unsere Röstereien sind seit über einem Jahr durch gemeinsame Importe, Reisen zu den Kooperativen, intensiven Austausch und Zusammenarbeit verbunden. Wir sind zusammen aktiv im europäischen Netzwerk Roasters United.

Wir freuen uns besonders diesen Kaffee bei uns zu haben und damit auch die Pionierarbeit der APECAP zu unterstützen und gemeinsam mit den jungen ProduzentInnen den Weg in die Zukunft zu beschreiten.

Bitte hinterlasse eine Antwort