Fire Finch

(14 Kundenrezensionen)

7,30 14,10 

Grundpreis 28,20 29,20  / kg

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Omniroast No. 11

100 % Arabica aus Äthiopien mit intensiven Fruchtnoten

Bio-zertifiziert und direkt gehandelt

Ganze Bohne

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Artikelnummer: 0006 Kategorien: ,

Beschreibung

Ein großartiger, trocken aufbereiteter Äthiopier, der uns immer wieder mit seiner Fruchtigkeit begeistert. Der Fire Finch ist einer unserer Omniroasts: Als Filterkaffee ist er ausgewogen, rund und süß und als Espresso ist es eine helle Röstung, bei der die Säure und die Aromenvielfalt betont wird.

100 % Äthiopien, Kooperative Taramesa, Arabica, natural

In der Tasse:

Mittlere Säure, Erdbeere und schöne Noten von Yasmin und Kakao. Sehr intensiv, cremig und süß.

Empfohlen für:

Der Fire Finch ist besonders gut für Siebträger geeignet, funktioniert aber auch im Handfilter, mit der AeroPress oder in der French Press. Wir benutzen den Fire Finch meist auch, um unsere Cold Brews zu machen.

Ganze Bohnen:

Wir verkaufen unsere Kaffees ungemahlen als ganze Bohnen, damit du den Kaffee so frisch wie möglich zubereiten kannst. Nur das Mahlen nach Bedarf ermöglicht den vollen Aromatransfer in die Tasse. Schon nach 30 Minuten an der Luft hat gemahlener Kaffee einen großen Teil seiner Aromen verloren. Weitere Informationen in unseren FAQs.

Solltest du keine Mühle haben, ist es aber auch möglich, dass wir dir den Kaffee bei uns mahlen. Das kannst du beim Bestellvorgang unter „Anmerkungen zur Bestellung“ angeben.

14 Bewertungen für Fire Finch

  1. Paul Spyra (Verifizierter Besitzer)

    Obwohl der Fire Finch im Herdkännchen ein wenig besser schmeckt als in der French Press,
    reicht es nicht für mehr als 2 Sterne. Alles andere wäre unfair gegenüber den anderen Kaffeesorten.
    Die Äthiopischen Kaffees neigen anscheinend dazu intensiv fruchtig zu sein, aber während das beim der Ostrich sehr leicht und ausgewogen raus kommt, ist der Fire Finch irgendwie „modrig“ statt erdbeerig. Im Herdkännchen punktet er zwar mit einer guten Stärke, die aufdringliche Fruchtigkeit stört aber auch da den Genuss. Ist bisher der erste Flying Roasters Kaffe den ich auf keinen Fall nochmal bestellen würde.

  2. Martina Müller (Verifizierter Besitzer)

    Fire Finch als Cold Brew – eine Offenbarung! Die Fruchtsüße ist außergewöhnlich und macht ihn zu meinem favorisierten Sommer-Kaltgetränk. Auch mit etwas Aprikosensorbet, der Knaller.

    • Nadine

      Das freut uns, vielen Dank!

  3. Thomas van Rüth (Verifizierter Besitzer)

    Absoluter Hammer !
    Die 250gr. „Probierpackung“ hat mir die Familie heute schon halb weggetrunken!
    Der Fire Finch ist definitiv unser neuer Lieblingskaffee/Espresso !
    Für uns auch super als Cappuccino mit Milch !
    Beim nächsten Berlin-Besuch kommen wir auf jeden Fall mal vorbei 🙂

    • Nadine

      Vielen Dank, das freut uns!

  4. Mark Prigge (Verifizierter Besitzer)

    Also wenn ich schreibe es ist ein super Wohlschmeckender Kaffee den ich durch meine Siebträger gewinne, dann ist der ständig ausverkauft!
    Wie jetzt gerade 😉

  5. Jan

    Wunderbar! Viel Frucht und Süße, so wie es man von einem guten Ethiopia Natural erwarten kann. Ich würde ihn in erster Linie als Filterkaffee bezeichnen, der Röstgrad ist auch keineswegs zu dunkel dafür. Nichtsdestotrotz ist er sehr gut als Espresso geeignet. Daher der perfekte Allrounder für mich. Qualitativ Top und auch preislich gibt es wenige Alternativen die hier mithalten können. Hut ab, Flying Roaster!

  6. m.bartlshopping (Verifizierter Besitzer)

    Wahnsinnig erdbeerig, ein toller Sommerkaffee!

  7. xiangqicrumble

    Ein sauber und ausbalancierter, natürlich verarbeiteter Ethiopia; mit Durchgangslinien aus getrockneten Beerennoten, Kakao und tiefen floralen Elementen. Spannend, lebhaft und wunderbar anders. Bei dem Preis sollte man zugreifen ;*

  8. Thomas Lörtsch (Verifizierter Besitzer)

    Ich war untröstlich, als Quijote einen sehr ähnlichen Espresso aus dem Programm genommen hat und nun bin ich sehr erfreut, „ihn“ bei euch wiedergefunden zu haben. Ich liebe ja diese leichte Säure und die Fruchtigkeit. Euer Versand ist auch immer super schnell. Vielen Dank!

    • Olli

      Vielen Dank! Wir freuen uns auch jeden Tag über „ihn“ in der Rösterei und im Laden 😉 Herzliche Grüße, Olli

  9. Svenja

    Richtig schöner, angenehm-fruchtiger Espresso!

  10. Michael (Verifizierter Besitzer)

    Eine Fruchtbombe…ganz toller Espresso, wow! Weiter soo….

  11. Jörn (Verifizierter Besitzer)

    die neue Ernte gefällt mir in der Tasse noch besser, für mich auch super mit Milch. Danke für den leckeren Kaffee 🙂

  12. D (Verifizierter Besitzer)

    Als Espresso zubereitet, sehr schön! Angenehmer und langer Nachgeschmack.

  13. Marti

    Der beste Espresso den ich bis jetzt bekommen habe. Qualität ist bei euch wie immer gleichbleibend auf sehr hohem Niveau. Leider wohne ich nicht mehr in Berlin, muss daher nun bestellen und komme nicht mehr in den Genuss in eurer Rösterei vorbei zu kommen.

    • Nadine

      Vielen Dank für das nette Lob und schön, dass der Fire Finch es sich auch außerhalb von Berlin bequem gemacht hat 🙂

  14. Lukas (Verifizierter Besitzer)

    Grandioses Geschmack! Auch sehr gut als Filterkaffee…

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Taramesa, Äthiopien

Der Rohkaffee des „Fire Finch“ kommt von Kooperative Taramesa aus Äthiopien.

Die Kooperative befindet sich in der Region Sidama, rund 300 km südlich der Hauptstadt Addis Abeba. Sie ist mit 2.330 Personen sehr mitgliederstark, jedoch bewirtschaftet eine Person durchschnittlich nur eine Fläche von 0,5 Hektar. Im Jahr 2014 hat die Kooperative drei Container Rohkaffee produziert und im Jahr 2015 bereits sechs. Die ProduzentInnen erhalten aktuell 12 Äthiopische Birr für ein Pfund roter Kaffeekirschen, im Jahr 2008 waren es 4 Birr.

Die Kooperative ist Teil des Verbunds SCFCU (Sidama Coffee Farmers Cooperative Union) – kurz Sidama Union. Da in Äthiopien der Kaffeehandel sehr verstaatlicht ist, ist es für uns nur möglich mittels der Sidama Union Verträge mit den Kooperativen abzuschließen. Die Sidama Union zeichnet sich dadurch aus, dass sie sehr transparent arbeitet und die Kooperativen technisch und finanziell unterstützt.

Höhe: 1.800 – 1.900m
Anbaugebiet: District of Shebedino, Sidama
Verarbeitung: Arabica, natural, sonnengetrocknet, manuelle Ernte und Aussortierung
Website: www.sidamacoffee.com/

Video

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Röstung

Espresso, Omniroast, Filterkaffee

Produktart

Kaffee

Herkunft

Äthiopien