„Pintail“ filter coffee

6.5012.50

25.0026.00 / kg

Delivery time: approx. 2 – 3 workdays

The refreshing filter coffee from Colombia.

100% arabica, washed.

Organic and direct trade.

Whole bean

 

SKU: 0057 Category:

Description

A medium-roasted, single-origin coffee. “Pintail” is easy to drink with a refreshing acidity.

Cup profile:

Very creamy with a whiff of Orange and lots of caramel.

Recommended for:

“Pintail” is particularly good as a pour over coffee, for a French press or a Karlsbader Kanne.

Whole beans:

We sell our coffee unground as beans so that you can prepare the coffee as freshly as possible. By grinding yourself, you make sure that all the aromas end up in your cup. After just 30 minutes of exposure to air, ground coffee loses a large part of its aroma. More information is in our FAQ.

If you don’t have a grinder, we can grind the coffee for you. Just let us know in your order under “Order Notes”.

 

1 review for „Pintail“ filter coffee

  1. Rated 5 out of 5

    Mederano

    Mein erster von den Flying Roasters und einer von den besten, die ich im Laufe der Zeit von verschiedenen Röstereien probiert habe. Mein Favorit neben dem Funky.

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Fondo Paez, Colombia

Der Rohkaffee des „Pintail“ kommt von der Kooperative Fondo Paez aus Kolumbien.

Im Westen Kolumbiens gelegen findet sich im Valle del Cauca eine der besten Kaffeeregionen des Landes und die Kooperative Fondo Paez, die 1992 gegründet wurde.  Die Paez, die sich selbst auch Nasa, oder "das Volk" nennen, ist die größte indigene Gruppe Kolumbiens. Fondo Paez wurde mit dem Ziel gegründet indigene Kultur und traditionelles landwirtschaftliches Wissen nach vielen Jahren der Unterdrückung wieder zu beleben und zu erhalten.

Haupteinkommensquelle in dieser Region ist nach wie vor der Kaffee. Fondo Paez gründete deswegen eine Reihe lokaler Kaffee-Kooperativen, um dauerhafte Einkommen für ihre Mitglieder zu sichern. Ihre Organisationsstrukturen wurden stabiler und im Jahr 2000 konnten Sie mit der Vermarktung von Kaffee durch das Spezialitätenkaffee-Programm des kolumbianischen Kaffeeverbandes beginnen. Heute ist Fondo Paez eine Konstante im fairen Handel und für demokratische Strukturen vor Ort. Die Qualitätskontrolle der Kooperative ist eine Kunst für sich und folgt einem genauen Plan: Jedes Mitglied wird vor der Ernte besucht und es werden Hinweise zum Umgang mit den Pflanzen, der Ernte und Verarbeitung gegeben.  Die Mitglieder von Fondo Paez haben eine eigene Vision nachhaltigen Lebens für ihre Gemeinschaften entwickelt. Die Vision ist an sich schon bemerkenswert, ganz besonders aber im Kontext von Globalisierung, der Unterdrückung indigener Gemeinschaften und im Zusammenhang der kolumbianischen politischen Entwicklung.

Höhe: 1.300m – 1.900m
Anbaugebiet: Departamento de Cauca, Kolumbien
Verarbeitung: Arabica, washed, manuelle Ernte und Aussortierung

Video

Additional information

Weight N/A