Ausverkauft

Espresso „X-Roast“

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

12,00 

Grundpreis 24,00  / kg

Ein Single Origin Espresso aus Ecuador (medium roast).

100% Arabica, washed, Ernte 2014

Ganze Bohne

Leider ausverkauft! Wir sagen gerne Bescheid, sobald das Produkt wieder verfügbar ist:

Art.-Nr.: 0023 Schlüsselwort:

Beschreibung

Wie viele Länder Lateinamerikas so hat auch Ecuador seit einigen Jahren mit dem Problem der Landflucht zu kämpfen. Auch der Kaffeeanbau ist davon betroffen – viele der Kaffeebauern sind schon im Rentenalter, Nachwuchs für diese anspruchsvolle Arbeit zu finden ist nicht leicht.

Die Kooperative APECAP im Süden Ecuadors weist mit ihrer Jugendarbeit einen Ausweg aus diesem Dilemma: seit 2014 werden 140 Jugendliche unterstützt. Sie organisieren sich in eigenen Komitees, erhalten ein eigenes Stück Land, haben Stimmrecht in der Kooperative und werden in Workshops weitergebildet. Das Rad muss folglich nicht neu erfunden werden, um jungen Menschen eine Perspektive zu bieten. Gerade mit den vorhandenen Strukturen in der Kooperative ist es möglich etwas Neues entstehen zu lassen.

Schon in ihrem ersten Jahr haben viele der Jugendlichen großartigen Kaffee produziert. Bestes Beispiel dafür ist der 19jährige Produzent Carlos Napoleon Mayo, dessen Kaffee bei einem Wettbewerb mit hochkarätiger Jury den fünften Platz erreichte. Dieses Lot bringen wir zusammen mit Quijote-Kaffee als Gemeinschaftsprojekt in eure Tassen. Unsere Röstereien sind seit über einem Jahr durch gemeinsame Importe, Reisen zu den Kooperativen, intensiven Austausch und Zusammenarbeit verbunden. Wir sind zusammen aktiv im europäischen Netzwerk Roasters United.

Wir freuen uns besonders diesen Kaffee bei uns zu haben und damit auch die Pionierarbeit der APECAP zu unterstützen und gemeinsam mit den jungen ProduzentInnen den Weg in die Zukunft zu beschreiten.

 

In der Tasse:

Der Kaffee zeichnet sich durch Aromen von Schokolade, Nüssen und Kakao aus.

Ganze Bohnen:

Wir verkaufen unsere Kaffees ungemahlen als ganze Bohnen, damit du den Kaffee so frisch wie möglich zubereiten kannst. Nur das Mahlen nach Bedarf ermöglicht den vollen Aromatransfer in die Tasse. Schon nach 30 Minuten an der Luft hat gemahlener Kaffee einen großen Teil seiner Aromen verloren.

Solltest du keine Mühle haben, ist es aber auch möglich, dass wir dir den Kaffee bei uns mahlen. Das kannst du beim Bestellvorgang unter „Anmerkungen zur Bestellung“ angeben.

1 Kundenbewertung für Espresso „X-Roast“

  1. 5 von 5

    :

    Ein tolles Projekt! Fünf Sterne dafür…

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der "X-Roast" kommt aus Ecuador

  • Kooperative APECAP
  • Palanda
  • 300 Mitglieder
  • Höhe: 1300m – 1900m
  • www.apecap.org

Die Kooperative APECAP wurde 1999 gegründet und befindet sich im Süden Ecuadors, in Palanda. Hier hat die Kooperative ihre Verwaltung, Labor, Lager- und Verarbeitungshalle.

Die 300 Mitglieder sind auf 8 Kantone/Bezirke aufgeteilt. Die Mitglieder der Bezirksgruppen wählen einen Repräsentanten, der sie in den Gremien vertritt. Entscheidungen werden mehrheitlich getroffen und einmal im Jahr gibt es eine Vollversammlung.

25% der Kaffeebauern in der Region sind bei APECAP organisiert. Die anderen verkaufen an Händler. Der kooperative Kaffeeanbau bietet für die Mitglieder viele Vorteile: Beispielsweise besitzt APECAP eine eigene Bank, die Kredite mit günstigen Zinsen vergibt. Die Mitglieder und ihre Familien erhalten eine kostenlose Gesundheitsvorsorge. Es werden interne Fortbildungen, wie beispielsweise Cupping-Kurse, angeboten. Die ProduzentInnen erhalten Unterstützung bei der Bekämpfung des Kaffeerosts (roya). Die Kooperative bietet ihren Mitgliedern stabilde Preise mit einem Bonussystem für hohe Qualitäten. Und: Bei APECAP sind – für Ecuador – außerordentlich viele Frauen Mitglied.

Video

Weitere Informationen

Gewicht 0.5 kg