United we stand! – Internationaler Tag der Kooperativen

eingetragen in: Alltag, Honduras, Kollektiv, Roasters United | 0

Miteinander kommt man weiter als gegeneinander, so ist unsere Devise. Wie die meisten von euch wissen, arbeiten wir selbst im Kollektiv und unseren Rohkaffee importieren wir ausschließlich von demokratisch organisierten Kooperativen. Der internationale Tag der Kooperativen wird jährlich am ersten Samstag im Juli begangen. Ziel ist es das Bewusstsein für kooperatives Arbeiten zu stärken, die Erfolge von Kooperativen zu feiern und damit auch internationale Solidarität, ökonomische Effizienz, Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit wertzuschätzen.

 

Kooperativen sind Unternehmen oder Betriebe, die den Mitgliedern gehören und von ihnen gemeinschaftlich betrieben werden. Die Mitglieder haben jeweils eine gleichberechtigte Stimme und teilen sich das Einkommen. Antrieb für die Unternehmen und Betriebe ist nicht (nur) der Profit, sondern Werte und vereinbarte Prinzipien, um im gemeinsamen Handeln bessere Arbeits- und Lebensbedingungen für alle Mitglieder und deren Familien zu schaffen.

 

Da wir gerade die Kooperative COMSA aus Honduras bei uns zu Gast hatten, haben wir die Gelegenheit genutzt und gemeinsam diesen Tag gefeiert. Wir freuen uns, wenn möglichst viele Menschen diese Idee des gemeinsamen Arbeitens unterstützen.

 
 

Bitte hinterlasse eine Antwort