Kaffee ist zu sauer?

eingetragen in: Zubereitung | 0

Ist dein Kaffee zu sauer oder die Säure ist nicht gut eingebunden? Selbst wenn man sich einen tollen Kaffee gekauft hat, kann man bei der Zubereitung eine Menge falsch machen. Es gibt jedoch einige Kniffe, wie man den Geschmack des Kaffees beeinflussen kann. Grundsätzlich empfehlen wir immer den Kaffee frisch geröstet vom Kleinröster deines Vertrauens zu beziehen. Verwendest du eine vorgemahlene Industrieröstung dann hast du schon den gewichtigsten Grund für die Unzufiedenheit mit der Säure gefunden.

Grundsätzlich sind – gerade was auch hellere Röstungen betrifft – bestimmte Säuren sogar erwünscht und notwendig für einen komplexen Kaffee. Wir wünschen uns klare, definierte und angenehme (Frucht)Säuren.

Wenn dir dein Kaffee trotzdem zu sauer ist, dann kann dies folgende Gründe haben, die sich in der Regel leicht beheben lassen:

  • Der Mahlgrad ist zu grob -> Feiner Mahlen!
  • Die Brühtemperatur ist zu niedrig. -> Wassertemperatur hoch!
  • Extraktionszeit ist zu kurz. -> Feiner Mahlen oder länger ziehen lassen!
  • Röstung ist sehr hell oder nicht geeignet. -> Andere Röstung kaufen und sich beraten lassen!

Goldfinch

 

Bitte hinterlasse eine Antwort