Eier mit Kaffee färben?

eingetragen in: Alltag | 0

Kann man eigentlich mit Kaffee die Eier für das Osterfest natürlich einfärben? Wir haben das – mit mäßigem Erfolg – schon einmal probiert und wollten es jetzt noch einmal ganz genau wissen. Das Ergebnis könnt ihr auf den Fotos sehen. Um die Muster aufs Ei zu bekommen, haben wir es mit Stickern und Klebeband abgeklebt – das mit dem Klebeband ging am besten.

 

Was beim Eierfärben mit Kaffee zu beachten ist:

  • nur weiße Eier verwenden
  • die Stellen, die weiß bleiben sollen, gut abkleben
  • Eier und Kaffeemehl (ca. 50g) mit heißem Wasser übergießen
  • für mindestens 24 Stunden stehen lassen und gelegentlich umrühren

 

Der zweite Versuch ist deutlich besser gelungen und lässt erahnen was beim Färben mit Kaffee zumindest möglich ist. Solltet ihr in solchen Sachen etwas begabter und kreativer sein als wir, dann freuen wir uns sehr über Fotos von euren Ostereiern.

 

 

 

 

Bitte hinterlasse eine Antwort