Du hast eine Frage, die hier nicht beantwortet wird? Dann melde dich bei uns!

Allgemeines

Was heißt „direkter Handel“?

Wir beziehen unseren Rohkaffee ohne Zwischenstationen direkt von den erzeugenden Kooperativen: keine Zwischenhändler, keine Kaffeebörsen. Das stellt sicher, dass der bezahlte Preis vollumfänglich bei den ProduzentInnen ankommt. Tragfähige Unterstützungsstrukturen und ein intensiver Austausch mit den ProduzentInnen des Rohkaffees sind dabei ein zentraler Baustein in unserem Konzept des direkten Handels.

Mehrmals im Jahr reisen wir dafür in die Anbauländer und besuchen die Kooperativen und ProduzentInnen vor Ort.

Kann ich euch besuchen und gucken, wie ihr arbeitet?

Grundsätzlich freuen wir uns sehr über dein Interesse an unserer Arbeit. Du kannst gern zu unseren Öffnungszeiten vorbeikommen. Wenn du mehr wissen möchtest, kannst du auch einen unserer Kurse zum Thema Kaffee und Rösten besuchen. Insbesondere im Kurs „Vom Strauch in die Tasse“ erzählen wir ganz viel über unsere Arbeit und werfen auch den Röster an.

Bietet ihr auch Kaffees für Büros, Gastronomie usw. an?

So individuell wie jede Kaffeesorte ist, so sind es auch die Bedürfnisse von Büros, Cafés oder Einzelpersonen. Ein Großraumbüro benötigt eine andere Lösung als ein kleines Spezialitäten-Café. Darauf gehen wir ein und bieten umfassende Beratung zur richtigen Maschine und Kaffeesorte. Wir bieten auch Schulungen zum richtigen Umgang mit den Geräten an. Sprich uns einfach darauf an.

Ist Kaffee gesund?

Wenn du nicht mehr als 5 Tassen pro Tag trinkst, ist Kaffee sogar sehr gesund. Das wird in letzter Zeit immer wieder in Studien beschrieben. Drei bis fünf Tassen am Tag senken das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Die Antioxidantien im Kaffee beugen Krebs vor. Und Kaffee ist nicht nur gesund, er macht auch schön – dafür sorgt das enthaltene Vitamin Niacin, das die Regeneration der Haut unterstützt.

Warum schlägt Kaffee auf den Magen?

Schuld daran ist meist die Chlorogensäure. Sie kommt in zahlreichen Pflanzen, wie Baldrian, Kartoffeln, Artischoken, Brennesseln und eben auch in Kaffee vor. Sie wird für Magenbeschwerden bei empfindlichen Kaffeetrinkern verantwortlich gemacht. Dank unseres langsamen Röstverfahrens wird mehr Chlorogensäure abgebaut als bei einer schnellen Industrieröstung. Daher ist unser Kaffee bekömmlicher.

 

Gibt es euren Kaffee nur online zu kaufen?

Nein, du kannst den Kaffee auch an einigen Orten im Ausschank und Verkaufsregal bekommen. Außerdem kannst du gern zu unseren Öffnungszeiten vorbeikommen und den Kaffee vor Ort kaufen.

 

Versand & Bestellung

Ab wann ist der Versand kostenfrei?

Ab 90 € Bestellwert sind die Versandkosten frei.

Versendet ihr auch in andere Länder?

Wir versenden auch in andere Länder – allerdings müssen wir dafür höhere Versandkosten berechnen. Bei Lieferungen in das Ausland können erhöhte Versandkosten, Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die im angezeigten Gesamtpreis nicht enthalten sind. Frage am besten vorher bei uns nach, wie hoch der Versand ins gewünschte Land sein würde.

Versendet ihr auch an Packstationen?

Wir versenden mit DHL und das geht auch an Packstationen. Hinterlasse bei der Bestellung einfach die entsprechende Nummer.

Kann ich meine Bestellung auch direkt bei euch abholen?

Wähle im Bestellvorgang einfach „Selbstabholung“ aus und dann kannst zu unseren Öffnungszeiten vorbeikommen und den Kaffee abholen.

 

Lagerung, Verpackung, Verarbeitung

Die Kaffee-Tüte ist so aufgebläht! Kann ich den noch trinken?

Nach dem Rösten packen wir den Kaffee sofort in die Tüten ab, denn jeder Kontakt mit Sauerstoff führt zu einem Verlust von Aroma. Zu dieser Zeit ist in den Bohnen noch recht viel CO2 gebunden, das erst nach und nach entweicht. Daher haben unsere Tüten ein Ventil, das das CO2 rauslässt aber keinen Sauerstoff reinlässt. Wenn sich Tüten aufblähen ist das also ein Zeichen von Frische. Alter Kaffee „gast“ nicht mehr aus.

Wie lagere ich den Kaffee am besten?

Unsere Empfehlung lautet: trocken, kühl (aber nicht im Kühlschrank), dunkel, fern von Fremdgerüchen und so kurz wie möglich! Deshalb reicht es eigentlich aus, die Tüten mit einer Klammer zu verschließen. Feuchtigkeit und Fremdgerüche mag Kaffee gar nicht.

Warum verkauft ihr keinen gemahlenen Kaffee?

Mahlt man den Kaffee, läuft der Prozess der Oxidation durch die vergrößerte Oberfläche nur umso schneller ab. Deshalb verkaufen wir ungern vorgemahlen Kaffee und raten immer zu einer eigenen Mühle. Sollte das für dich nicht gehen, dann mahlen wir den Kaffee selbstverständlich auch – bei der Bestellung einfach einen entsprechenden Hinweis hinzufügen.

Siehe auch die Frage Sollte ich mir eine Mühle kaufen?

Warum verwendet ihr Beutel mit Alu-Beschichtung?

Bei diesem Thema haben wir lange hin und her überlegt. Wir mussten uns hier zwischen ökologischen Aspekten und dem Aromaschutz entscheiden. Es gibt derzeit leider keine Verpackung, die beides kann. Nur in den mit Aluminium beschichteten Beuteln bleibt der Kaffee bestmöglich frisch und das Aroma geschützt.

In welchem Zeitraum sollte ich den Kaffee verbrauchen?

Wenn der Kaffee ausgegast ist, kann Sauerstoff mit den Bohnen reagieren und die Oxidationsprozesse beginnen, den Bohnen zu schaden. Wenn der Beutel noch verschlossen ist, verlangsamt sich dieser Prozess, kann aber nicht aufgehalten werden. Der Sauerstoff kann beispielsweise das enthaltene Kaffeefett oxidieren, welches dann ranzig wird. Flüchtige Aromen im Kaffee verschwinden und das Geschmacksprofil flacht ab. Daher verwenden wir auch Beutel mit Alu-Beschichtung, so dass möglichst wenig Sauerstoff an die Bohnen kommt.

 

Zubereitung & Equipment

Sollte ich mir eine Mühle kaufen?

Ja, unbedingt. Du wirst sehen: es lohnt sich. All die tollen Kaffee-Aromen landen mit dem frisch gemahlenen Kaffee auch wirklich in deiner Tasse. Wir haben immer wieder gute Mühlen im Angebot, die wir auch persönlich empfehlen können, siehe im Shop unter Zubehör. Wenn du Tipps für den Mühlenkauf benötigst, kannst du dich gern an uns wenden.

Bietet ihr Schulungen oder Workshops zum Thema Kaffee-Zubereitung an?

Wenn du mehr über Zubereitungsmethoden wie AeroPress, French Press, Chemex, Karlsbader Kanne oder auch zum Thema Espresso, Cappuccino und Co. erfahren möchtest, kannst du das am besten in einem unserer Kaffee-Kurse tun.